Mitochondrien

Mitochondrien

Wussten Sie, dass Ihr Körper aus mehreren Billionen Zellen mit verschiedenen Bestandteilen besteht? Neben dem Zellkern zählen unter anderem die für Ihre Gesundheit so immens wichtigen Mitochondrien dazu.

Dabei handelt es sich um kleine „Kraftwerke“, die unermüdlich die Energie produzieren, die wir täglich zum Leben brauchen. Für diese Energieerzeugung sind bestimmte Enzyme und Mikronährstoffe besonders wichtig. Dazu zählen neben Eisen, Selen, Zink, Kupfer und Mangan, auch Coenzym Q10, B-Vitamine oder mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Negative Umwelteinflüsse, eine ungesunde Lebensweise, bestimmte Erkrankungen oder schlicht der normale Alterungsprozess können sich negativ auf die Funktion der Mitochondrien auswirken. In der Folge verschlechtert das die gesamte Energieversorgung. Migräne, Schlafstörungen oder Leistungsabfall sind nur einige der daraus resultierenden Symptome. Gesundheitsexperten bezeichnen diesen Zustand als „Mitochondriopathie“. Man geht inzwischen sogar davon aus, dass Schädigungen der Mitochondrien an der Entwicklung ernsthafter Erkrankungen beteiligt sind. Aktivieren Sie deshalb die Funktion Ihrer Zellkraftwerke so oft es geht und lassen Sie uns in der Apotheke persönlich darüber sprechen.

Bild: © Wire_man – stock.adobe.com

Menü