Arzneimittelrisiken!

Arzneimittel - Risiken und Nebenwirkungen

Nach der Diagnose folgt die Therapie und damit die Einnahme eines oder mehrerer vom Arzt verordneter Medikamente. Mit zunehmendem Alter nehmen die Diagnosen oft zu. Bluthochdruck, Diabetes und Rheuma bis hin zu Arthrose werden dann klassisch schulmedizinisch behandelt. Dabei gilt es, die Liste möglicher Neben- und Wechselwirkungen unbedingt zu beachten! Durch die dauerhafte Einnahme werden nicht selten Organe wie Leber oder Magen in Mitleidenschaft gezogen.
Daneben wird häufig die Aufnahme bzw. Bildung bestimmter Mineralstoffe, Vitamine oder Spurenelemente empfindlich gestört. Unsere Apotheke ist in den Bereichen Naturheilkunde, Regulationspharmazie® und Mikronährstoffberatung ausgebildet. Nutzen Sie dieses Wissen für ein persönliches Beratungsgespräch. Wir prüfen Ihre gesamten Verordnungen und geben gezielt Tipps, worauf Sie unbedingt achten müssen und wie man Risiken minimiert. Dabei wird auch auf Wechselwirkungen von Arzneimitteln geachtet.

Häufige Verordnungen in Deutschland

Schmerzmittel: Ob Kopf, Zahn oder Rücken – durch den schnellen und meist zuverlässigen Wirkeintritt werden Schmerzmittel wie Ibuprofen, Diclofenac oder ASS gern genommen, oft auch bei eigentlich nur kleinen Zipperlein.
Achtung – bei Dauereinsatz können Leber oder Magen Schäden davontragen.

Protonenpumpenhemmer: Mittel wie Pantoprazol oder Omeprazol hemmen die Säureausschüttung im Magen („Säureblocker“) und werden bei Refluxerkrankungen oder Gastritis eingesetzt. Oft wird hier fälschlicherweise
von „Magenschutz“ gesprochen. Mögliche unerwünschte Wirkung ist u.a. ein Mangel an Vitamin B12. 

Lipidsenker: Diese werden zur Senkung des Cholesterinspiegels und damit einhergehend bei erhöhtem kardiovaskulärem Risiko verabreicht. Neben Cholesterin-Resorptionshemmern zählen auch Statine wie Simvastatin in diese Gruppe. Das Problem – auch ein für die Energiegewinnung der Zellen wichtiger Stoff, das sogenannte Q10, wird in seiner Funktion beeinträchtigt.

Betablocker: Eingesetzt bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen verlangsamen sie den Puls, senken den Blutdruck und entlasten so das Herz. Daneben finden sie auch bei der Migräne-Prophylaxe Anwendung. Vorsicht – Betablocker beeinflussen
den Kalium-Spiegel im Körper. Zu den gängigen Mitteln zählen Bisoprolol oder Metaprolol.

ACE-Hemmer: Wie die Betablocker zählen diese zu den Antihypertonika und wirken – wie der Name verrät – blutdrucksenkend. Mittel wie Ramipril oder Enalapril hemmen ein bestimmtes Enzym der Blutdruck-Kaskade. Bei der Einnahme ist es wichtig, die Zink- und Kaliumwerte zu prüfen.

Diuretika: Die als „Wassertabletten“ bezeichneten Mittel (z.B. Torasemid, Furosemid) werden bei Bluthochdruck, aber auch bei Ödemen, Leberzirrhose
und Herz-Kreislauf-Erkrankungen eingesetzt. Durch die vermehrte Ausscheidung von Salz und Wasser über die Nieren, ist die Flüssigkeitsmenge in den Gefäßen verringert, was zur Blutdrucksenkung führt. Allerdings werden auch Mikronährstoffe wie Kalium und Magnesium, sowie Vitamin B1 negativ beeinflusst.

Antidiabetika: Einer der Klassiker in der Behandlung von Diabetes Typ 2 ist Metformin, indem es u.a. die Glucose-Produktion in der Leber hemmt. Aktuelle Studien weisen jedoch darauf hin, dass Metformin die Aufnahme verschiedener Nährstoffe, vor allem Vitamin B12, herunter reguliert.

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten …

Das gesunde Schulfit-ABC

Das gesunde Schulfit-ABC

Eine ausgewogene Ernährung und die Versorgung mit Nährstoffen sind das A und O, um sich im Alltag fit, gesund und…
Kopfschmerz Wissen

Kopfschmerz-Wissen

Es sticht, es zieht, es hämmert – fast jeder von uns kennt das unangenehme Gefühl von Kopfschmerzen. Einige leiden sogar…
Gesunde und kreative Pausenbox

Gesunde und kreative Pausenbox

Natürlich-Tipps für eine gesunde und kreative Pausenbox Brottürmchen motivieren aufgrund der außergewöhnlichen Form zum Zugreifen und lassen Kinderaugen strahlen. Dafür…
Insektenalarm

Insektenalarm!

Ein leckeres Picknick oder eine gemütliche Kaffeetafel im Freien – schon sind die Plagegeister nicht weit. Herum schwirrende Wespen nicht…
Frisches Obst

Gesunde Ernährung leicht gemacht

Zum einen freut sich im Sommer besonders die Verdauung überleichte Kost, zum anderen schenken uns die warmen Monate eine Vielzahl…

Gepflegte Sommerhaut

Cremen Sie sich 20 – 30 Minuten vor dem Sonnenbaden ein und legen dabei auf einen hochwertigen Schutz mit Hauttyp-entsprechendem…

Schenken Sie Ihren Füßen Zeit!

Und zwar nicht nur für ein gepflegtes Aussehen in Sandalen, Flipflops und Co. Fußprobleme sind oft erste Warnzeichen für eine…

Wir LIEBEN die Sonne, weil …

… sie ein echter Vitaminknaller ist: Vitamin D ist überlebenswichtig. Ob Knochen, Muskulatur oder Immunsystem, sie alle profitieren von einer…

Tag des Cholesterins: 18.06.2021

Cholesterin (griechisch für „Galle“ = Chole und „fest“ = Stereos) ist vielen Menschen ein Begriff. Spätestens dann, wenn der Hausarzt…
Achtung-Zecken-206268037

Plagegeister im Anmarsch

Sonnenschein und Wärme ziehen uns nach draußen! Unglücklicherweise sind wir mit dieser Vorliebe nicht allein. Kaum klettert die Skala am…
Reizdarm-Syndrom

Diagnose Reizdarm-Syndrom UND DANN?

Stuhlunregelmäßigkeiten, Durchfall, Verstopfung oder Blähungen und das Ganze garniert mit wiederkehrenden Schmerzen – zwischen 4 und 5 Millionen Menschen sind…
Arzneimittel - Risiken und Nebenwirkungen

Zu Risiken und Nebenwirkungen…

… lesen Sie die Packungsbeilage oder wenden sich sehr gerne vertrauensvoll an das qualifizierte Team unserer natürlich-Apotheke. Zugegeben, für so…
Lebenswichtige Vitamine - Magnesium, Zink, Selen, Calcium

Ernährung als Gesundmacher

Unser Organismus benötigt bestimmte Treibstoffe, das sind Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Fette, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente sowie Proteine (Eiweiße), Wasser und Pflanzenstoffe,…

Wasser – Das Gesundheits-Elixier

Wasser gilt in der Mythologie als Ursprung allen Lebens. Zu Beginn ein paar knackige Fakten: Die Erdoberfläche enthält knapp 70%…
Natürlich ausleiten

natürlich Ausleiten

Täglich wird unser Organismus mit einer Vielzahl an Fremdstoffen aus der Luft, über die Nahrung oder durch Hautkontakt konfrontiert. So…
Mann-Frau-unterschiedlicher-Mineralstoffbedarf

Typisch Mann, typisch Frau – oder wie jetzt?

Große Unterschiede beim Mineralstoffbedarf! Frauen haben ständig kalte Füße, gehen gerne einkaufen und können „anders“ einparken. Männer begeistern sich für…

Herzenssache

Abschalten Wissenschaftlich erwiesen: Beruflicher Stress, soziale Ängste und emotionale Sorgen wirken sich negativ auf Blutdruck, Herz und Gefäße aus. Deshalb…
Ist die Leber gesund …

Ist die Leber gesund…

… strahlt der gesamte Organismus vor Freude! Wussten Sie das? Neben der Produktion von Gallensäure und Fettverdauung ist die Leber…
Mitochondrien

Mitochondrien

Wussten Sie, dass Ihr Körper aus mehreren Billionen Zellen mit verschiedenen Bestandteilen besteht? Neben dem Zellkern zählen unter anderem die…

Zellgift Aluminium

Aluminium ist fester Bestandteil in unserem täglichen Leben: ob als Werkstoff, in Lebensmittelverpackungen oder als Zusatzstoff in diversen Kosmetikprodukten. Die…

Augen auf und Spaß dabei!

Strahlend blau, tief grün oder kräftig braun: bei einem Gespräch blicken wir unserem Gegenüber zuerst in die Augen, erkennen darin…

Durchfall: natürlich vorbeugen

Durchfall gehört zu den häufigsten Krankheitsbegleitern im Sommer. Ob auf Reisen oder nach einem Picknick in der Mittagssonne. Bei hohen…
Befreit AUFATMEN

Befreit aufatmen

0
Drei Wochen kann ein Mensch im Extremfall ohne Nahrung auskommen, knapp drei Tage ohne die Zufuhr von Flüssigkeit. Ohne Sauerstoff…
Supermineral Magnesium

Supermineral Magnesium

0
Energie-Manager, Anti-Stress-Mineral, Schrittmacher – Magnesium ist ein mächtig fleißiger Alleskönner und an zahlreichen Vorgängen im Körper maßgeblich beteiligt. Von der…

Salz & Immunsystem

Sind wir doch ehrlich – der knusprigen Tüte Chips auf dem heimischen Sofa können nur die wenigsten wider- stehen. Doch…

Dufte Träume

0
Gerade in den letzten Wochen gehören Anspannung und nervöse Unruhe bei vielen zum Alltag. Eine entspannte Nachtruhe? Oft Fehlanzeige. Dazu…
Insektenalarm

Insektenstiche

0
Sssssssssss! Es blüht, es duftet, die Temperaturen steigen, es zieht uns nach draußen. So ein Sommertag ist wirklich traumhaft, wenn…

Faszination Mensch – Das Skelett

Das Skelett gibt uns Stabilität und Halt, ist dabei leicht und elastisch und kann sich als hochdynamisches System mit Nerven…

Gewitter im Kopf: MIGRÄNE

Migräne gehört zu den häufigsten Kopfschmerzerkrankungen in Deutschland! Insgesamt leiden ca. 10-15% der Bevölkerung an den hämmernden Schmerzen. (mehr …)

Harnwegsinfektionen

Häufiger Harndrang begleitet von Schmerzen und Brennen bei jedem Toiletten-Besuch – viele Frauen kennen das leidige und schmerzhafte Problem. (mehr …)

Frauengesundheit

Frauen und Männer „ticken“ innerlich und äußerlich ganz verschieden. Das betrifft auch die Gesundheit: (mehr …)

Die Leber – Stoffwechselorgan Nr. 1

Von der Speicherung verschiedener Vitamine und Spurenelemente über die Bildung von Enzymen und Blutgerinnungsfaktoren bis hin zur Bereitstellung der Gallenflüssigkeit…

Schleim und Gesundheit

Glitschig, feucht und irgendwie eklig, das kommt einem wohl zuerst in den Sinn, wenn der Begriff „Schleim“ fällt. Wussten Sie,…
Menü